Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Mrs. Hudson & Mr. Bridges Household Tips’ Category

Man findet es nicht mehr häufig in deutschen Geschäften, das duftende Schrankpapier. Besonders für antike Möbel ist es eine Möglichkeit dem Schrank oder der Kommode einen frischen Duft zu verleihen.

Das antike Möbelstück sollte zuerst mit Essigwasser ausgewischt werden, danach benutze ich noch Sagrotan zum Sprühen. Und zu guter letzt lege ich dann Schrankpapier und Duftsachets aus.

Eine große Auswahl mit vielen verschiedenen Düften gibt es in unserem Onlineshop  (Externlink) Best of British.

FG4309 FLORALS SWEETPEA & HONEYSUCKLE DRAWLINER

Sweet Pea & Honeysuckle

FG4409 FLORALS FREESIA & WILD STRAWBERRY SCENTED DRAW LINERS

Fresia & Wild Strawberry

FG4509 FLORALS WILD ENGLISH LAVENDER SCENTED DRAW LINERS

Wild English Lavender

FG4215 VINTAGE ROSE SCENTED DRAW LINING PAPERS

Rose

FG4115 VINTAGE MIMOSA & POMEGRANATE DRAWER LINING PAPERS

Mimosa & Pomegrante

FG9936 BEAU JARDIN ROSE & GERANIUM SCENTED DRAWER LINER

Rose & Geranium

FG9952 BEAU JARDIN CITRUS GROVE SCENTED DRAWER LINER

Citrus grove

FG9913 BEAU JARDIN LAVENDER & JASMINE SCENTED DRAWER LINER

Lavender & Jasmin

FG2235 MORRIS & CO GOLDEN LILY SCENTED DRAWER LINERS

Morris Golden Lily

FG2129 MORRIS & CO SCENTED DRAWER LINERS

Morris Strawberry Thief

Advertisements

Read Full Post »

Sicher kennt jeder das Wedgwood Jasperware, meistens blaugrundiges, raues Porzellan mit weißen Porzellanreliefs. Im 18. Jahrhundert hat (ExternlinkJosiah Wedgwood das aufwändige, im klassischem Stil gehaltene, Porzellan erfunden.

Durch die aufgesetzten Reliefs und der eher rauhen Porzellanmaterie zieht die Jasperware Staub geradezu an.

Deshalb hier einige Tips:

Wenn es sich nur um reines Porzellan (also ohne Silberteile) handelt kann man das Stück wunderbar in der Spülmaschine reinigen. Das Geschirr ist äußerst robust, weil es ja schon auf über 1000 C gebrannt wurde. Damit bekommt man den meisten Staub weg und die weißen Reliefs sehen wieder weiß aus.

Hat man ein Stück mit etwas Silber daran geht das leider nicht, weil sich sonst in der heißen Maschine der Kitt oder Kleber auflösen könnte. Da kann man die besten Erfolge mit Zahnpasta und einer weichen Zahnbürste erzielen. Natron und Backpulver sollen auch gute Resultate bringen. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Hier als Beispiel eine antike Wedgwood Keksdose. HAPPY CLEANING!

IMG_6613

vorher – mit Zahnpasta gereinigt

IMG_6612

nachher

 

 

Read Full Post »

Neulich habe ich dieses Video gefunden. Ein paar Studenten  der De Montfort Universität Leicester haben Pudding Lane Productions gegründet und aus historischen Karten ein Video über London im 17. Jahrhundert vor dem großen Brand gemacht. Der Betrachter „fliegt“ sozusagen durch die alten Strassen und Gassen. Die Studenten haben damit den (Externlink„Off the Map“ Wettbewerb gewonnen.

Pudding Lane Productions Video

Read Full Post »

Besonders für antike Schränke und Kommoden benutze ich gerne duftendes Schrankpapier, um etwaige unschöne Gerüche wegzubekommen. Wenn ich eine antike Kommode kaufe, wasche ich sie erst einmal feucht mit Essigwasser aus. Dann sprühe ich Sagrotan in alle Ecken, lasse die Schubladen gut austrocknen und lege zuletzt ein Schrankpapier mit Duft hinein. Nimmt man Lavendelduft, hat man auch gleich ein Mittel gegen Motten. Die zwei klassischen, englischen Düfte für Schrankpapier sind: (Externlink)Lavendel und Rose. Es gibt sie bei (Externlink) Best of British zu kaufen.

Duftendes Schrankpapier Lavendel

 

Duftendes Schrankpapier Rose

 

antike Kommode aus England

 

 

Read Full Post »

Unser 3. Tip: üble Gerüche aus dem Küchenabfluß entfernen. Den Tip habe ich von meiner englischen Schwiegermutter. Eine Tablette Natron (in Deutschland gibt es das Kaiser Natron) in Wasser auflösen und in den Abfluß kippen. Ich lasse es erst ein bisschen setzen und kippe dann später noch kochendes Wasser hinterher. Hilft wunderbar!

Read Full Post »

Unser 2. Tip:

braune Teeablagerungen aus einer Teekanne entfernen

Das hat mir mal ein Antikhändler aus England verraten… Der Tip ist besonders gut geeignet für silberne und versilberte Teekannen, es soll aber auch bei anderen Kannen funktionieren. Einfach einen Beutel Backpulver hineingeben und dann mit heißem Wasser auffüllen. Über Nacht stehen lassen, dann ausspülen und wenn nötig innen nachreiben. Sollte die Teekanne innen sehr verdreckt sein, „the same procedure again“!

Read Full Post »

Über die Jahre habe ich viele altmodische Haushaltstips aus England ausprobiert. Die möchte ich hier im Blog gerne mal weitergeben. Ich bin auch gerne für Tips von Lesern offen, wenn jemand einen guten Tip hat, sollte mir den doch bitte schreiben.

Unser 1. Tip:

Probleme mit Ameisen im Haus

Zimtpulver oder Zimtöl vor die Tür oder den Durchgang, den die Ameisen gefunden haben, streuen; Ameisen hassen den Geruch von Zimt und drehen sofort ab! Man kann auch Backpulver zum Vernichten der Ameisen streuen. Ich selber nehme nur noch Zimtöl, alle 14 Tage vor die Haustür, und man hat keine kleinen Mitbewohner mehr. Tierfreundlicher ist es auch, denn Ameisen sind ja sehr nützliche Tiere.

Read Full Post »